Gottesdienst an Sonn- und Feiertagen

Nach dem Lockdown kommen wir seit einiger Zeit wieder zum Gottesdienst zusammen, der in der Regel um 10.30 beginnt. Dabei sind einen Verhaltensregeln zu beachten:

  • Die Gottesdienstdauer soll ca. 30 Min. sein.
  • Um den Sicherheitsabstand einzuhalten, sind die Abstände in den Bänken markiert. Jede 2. Bank bleibt frei und ist entsprechend gekennzeichnet.
  • Kommen mehr Gottesdienstbesucher als Plätze zur Verfügung stehen, besteht die Möglichkeit den Gottesdienst im Gemeindehaus mitzuhören.
  • Die Orgel wird spielen, wir dürfen jedoch nicht mitsingen.
  • Wer Krankheitssymptome hat oder mit einer an Corona erkrankten Person Kontakt hat, darf leider nicht am Gottesdienst teilnehmen.
  • Den Gottesdienstbesucher müssen beim Betreten und Verlassen einen Mund-Nase-Schutz tragen und sich die Hände beim Betreten und Verlassen der Kirche desinfizieren.
  • Die Kirchenratsmitglieder stehen für Hinweise bereit.

Es ist schön, dass wir wieder zusammenkommen und im gemeinsamen Hören, Beten und Lesen Gott loben können.